• lost skin Unsterblichkeit im Mikrokosmos

    On: 8. August 2018
    In: Allgemein
    Views: 4
     1

    Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung

    lost skin Unsterblichkeit im Mikrokosmos

    am Freitag, 31. August 2018, 19.00 Uhr im basement in Wien.

    Ausstellung vom 1. September – 9. September

     

    Gabriele Kaiser-Schanz #Zeichnung, Objekt und Video

    Annette Tesarek # Fotografie und Performance

     

    Verein 9 Arabesken, basement, Grundsteingasse 8, Top 34-35, 2. Hof, 1160 Wien

    info@basement-wien.at/www.basement-wien.at

     

     

    Read More
  • PERFORMANCE „MEDUSAE“ AM 23. JUNI IN ESSEN

    On: 14. Juni 2018
    In: Allgemein
    Views: 44
     1

    Liebe Freunde der Kunst,

    der Verein Kunst am Moltkeplatz in Essen lädt zum diesjährigen Skulpturenfest 2018

    am Samstag den 23. Juni ab 15.00 Uhr ein.

    Zu diesem Anlass zeige ich meine neue Performance „Medusae“ zusammen mit meiner

    Installation Zell-Objekte „Seeigel“ am Balkon des Hauses Moltkeplatz 9.

    Nähere Informationen:

    http://www.kunst-am-moltkeplatz.de/verein-kam-ev/aktivitaeten/skulpturenfest-2018

    Ich würde mich sehr über Euren Besuch freuen.

    Herzliche Grüße,

    Gabriele Kaiser-Schanz

    Adresse:

    Kunst am Moltkeplatz KaM e.V.

    Moltkeplatz 9

    45138 Essen

    Read More
  • AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG COMPOSITIONS 03 AM 9. MÄRZ Um 19.30 IN ESSEN-KETTWIG

    On: 4. März 2018
    In: Allgemein
    Views: 72
     Like

    Liebe Freunde der Kunst,

    wir möchten Sie herzlich einladen zur Eröffnung der Ausstellung Compositions 03  am Freitag, den 09. März 2018 um 19.30 Uhr.

    Ab 19.15 Uhr kann der Parkplatz schräg gegenüber der Firma GOORAN benutzt werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

    Mit den besten Grüßen

    Gabriele Kaiser-Schanz, Duncan Wright, Torsten Leukert

    Ort:

    KUNSTRAUM Tor 1, Ringstraße 51, 45219 Essen-Kettwig

    Read More
  • „Weit müssen wir gehen“ Museum Kloster Kamp

    On: 25. Juni 2017
    In: Allgemein
    Views: 231
     Like

    Einladung zur Eröffnung der Ausstellung von Gabriele Kaiser-Schanz

    „Weit müssen wir gehen“, 8. Juli 2017, 15.30 Uhr,

    Museum Kloster Kamp / Gewölbekeller Kloster Kamp in Kamp-Lintfort.

     

    Museum Kloster Kamp

    Abteiplatz 24

    47475 Kamp-Lintfort

    www.kloster-kamp.eu

     

    Read More
  • Befreit von meinen Banden-ein anderer Exodus

    On: 23. April 2017
    In: Allgemein
    Views: 255
     Like

    Einladung zur Performance

    Befreit von meinen Banden-ein anderer Exodus

    in die Salvatorkirche in Duisburg, Burgplatz, 47051 Duisburg

    am Samstag den 29. April um 19.30 Uhr ein.

    Performance und Projektleitung: Gabriele Kaiser-Schanz

    Soundinstallation: Nils Mosh

    Begrüßung: Sarah Süselbeck

    Read More
  • COMPOSITIONS 02

    On: 8. März 2017
    In: Allgemein
    Views: 303
     Like

    Einladung zur  zweiten Gemeinschaftsausstellung

    Compositions 02 am Donnerstag den 9. März 2017, 19.30-21.00 Uhr

    von Gabriele Kaiser-Schanz und  Duncan Wright

    Kunstraum Tor 1 in  Essen-Kettwig, Ringstraße 1 

    Der Kunstraum befindet sich gegenüber der Aral Tankstelle.

    Ausstellungsdauer: 10. März- 23- März 2017

    Öffnungszeiten: di-fr. 16-19 Uhr,  sa 17-19 Uhr

    Read More
  • BEFREIT VON MEINEN BANDEN – EIN ANDERER EXODUS

    On: 20. November 2016
    In: Allgemein
    Views: 358
     Like

    EINLADUNG ZUR PERFORMANCE

    Projektleitung und Performance: Gabriele Kaiser-Schanz

    Soundinstallation: Nils Mosh

    Donnerstag, den 1. Dezember 19.30 Uhr im Atrium Mathildenhof

     

    Die Performance zeigt den quälenden Befreiungsprozess einer Frau in drei Sequenzen.

    Adresse: Mathildenstraße 15, 45130 Essen-Rüttenscheid

    Kontakt: RMArt-Agentur Renate Moltrecht

    www.rma-agentur.com

    T 02054 94 02 80,
    Mobil 0170 966 97 41

    Gefördert durch das Kulturbüro Essen

    Read More
  • Performance „ES SITZT MIR WAS IM NACKEN“ mit Cello-Improvisation

    On: 24. August 2016
    In: Allgemein
    Views: 376
     Like

    Die Künstlerin Gabriele Kaiser-Schanz zeigt eine Performance mit Cello-Improvisation mit der Cellistin Miriam Griess – Donnerstag, 25. August 2016 um 19.00 Uhr im Mathildenhof 15, 45130 Essen-Rüttenscheid.

    Aus der Arbeit der drei Gipsbüsten „Es sitzt mir was im Nacken“ ist eine eigenständige Performance entstanden – ein interdisziplinäres Kunstprojekt. In der Performance wird der körperliche wie psychische Befreiungsprozess gezeigt, sich von seinen belastenden Dämonen zu befreien. Der Körperanzug ist an verschiedenen Stellen mit an Stachel erinnernde Objekte benäht. Die Cellistin unterstützt mit der Musik den quälenden Prozess, der in der Loslösung der belastenden Gefühle endet. Die Improvisation ist inspiriert durch den amerikanischen Komponisten John Cage und Paul Hindemith.

     

    Read More
  • Neuer Internetauftritt

    On: 4. März 2016
    In: Allgemein
    Views: 379
     1

    Gabriele Kaiser-Schanz – Objekte, Papierarbeiten, Performances, Installationen.

    Hier finden Sie meine Arbeiten, Projekte und aktuelle Ausstellungen. Auf Facebook können Sie mich unter KUNST Gabriele-Kaiser-Schanz finden.

    Vom 28. Mai – 27. November werde ich mit dem Projekt Senza Terra/ Without Land auf der 15. Architektur Biennale in Venedig vertreten sein. Am 25.Mai werde ich nach Venedig fliegen, andere Künstler kennenlernen, Kontakte knüpfen, das italienische Essen, die Kunst und Venedig genießen. Mehr erfahren Sie unter Aktuelles auf meiner Website.

    Am Donnerstag den 9. Juni um 19.00 Uhr wird die Ausstellung Compostions 01 mit dem Künstler Duncan Wright in meinem Atelier in der Mathildenstrasse 13-15 in Essen-Rüttenscheid eröffnet. Bis Donnerstag den 7. Juli ist die Ausstellung von Dienstag-Freitag von 12.00-18.00 Uhr, am Donnerstag von 12.00-20.00 Uhr und am Samstag von 10.00-13.00 Uhr geöffnet.

    In den Monaten September-Oktober werde ich im Beckmann Atelier an der Cité des Arts Internationale in Paris als Artist in Residence arbeiten und leben. Mich von anderen Künstlern inspirieren lassen, Galerien, Ausstellungen und Museen besuchen. Und natürlich die Cafés, Märkte und die Atmosphäre von Paris genießen.

    Im November werden meine beiden neuen Performances „Befreit von meinen Banden-ein anderer Exodus“ und „Es sitzt mir was im Nacken“ in Essen und Duisburg zu sehen sein.

    Read More