Biografie

Die freischaffende Künstlerin Gabriele Kaiser-Schanz ist 1968 in München geboren. Nach einem Magisterstudium der Bühnengestaltung in Graz folgte eine Studium der Textilien Kust in Wien, das sie mit Auszeichnung 2001 abschloss. In den Folgejahren arbeitete sie an Kunstprojekten und lehrte an der höheren Internatsschule für Kunst, Tanz und Musik in Wien. Seit 2006 ist sie als freischaffende Objekt- und Performancekünstlerin mit Atelier in Essen tätig.

ukTranslation in English

1968 geboren in München
1987-1992 Magisterstudium der Bühnengestaltung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst bei Prof. Wolfram Skalicki, Graz
1993 Ausbildung zur Maskenbildnerin, Köln
1993-1995 Bühnen-, Kostüm- und Maskenbildnerin, Theater am Ortweinplatz, Graz
1996 Bühnenbildassistenz, Burgtheater, Wien
Assistenz Kostümmalerei, Staatsoper, Wien
1996-2001 Studium der Textilen Kunst bei Prof. Josef Schulz und der Bildnerischen Erziehung an der Akademie der Bildenden Künste bei Prof. Herwig Zens, Wien
1998-2002 Kunstprojekte mit Jugendlichen in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Kulturservice, Wien
2000-2003 Lehrtätigkeit für Bildnerische Erziehung, Höhere Internatsschule für Kunst, Tanz und Musik, Wien
2001 Magister mit Auszeichnung
2001-2002 Referendariat in Kunst und Textiler Kunst an der Höheren Internatsschule für Kunst, Tanz und Musik, Wien
2005-2008 Gaststudium der Bildhauerei an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. David Rabinowitch
2011 Moments-Musicaux, Interdisziplinäres Kunstprojekt, Carolles, Frankreich
2011 Mitglied der GEDOK München
2014 Mitglied im Verein Düsseldorfer Künstler
2016 Artist in Residence, Cité Internationale des Art, Paris

Comments are closed.