Transit Preview

On: 27. August 2021
In: Ankündigung
Views: 300
 Like

BETONBOX, Münsterstraße 500, 40472 Düsseldorf
Freitag, 27. August 2021, 19,00 Uhr

Gabriele Kaiser-Schanz

Panta rhei, Performance mit Sound, 2021

Im Rahmen der Kooperation zwischen Tel Aviv und Düsseldorf zur Thematik TRANSIT zeigt die Künstlerin Gabriele Kaiser-Schanz ihre Performance Panta rhei

Panta rhei bezieht sich auf die philosophische These Heraklits, die das Sein mit einem Fluss vergleicht: „Alles fließt und nichts bleibt; es gibt nur ein ewiges Werden und Wandeln.“

Die Performerin befindet sich in einem Raum, der durch Klebebänder auf dem Boden eine Begrenzung aufweist. Zusätzlich findet sie eine verschlossene Tür, einen Tisch und einen Stuhl vor. Auf dem Boden liegen kleine Äste, auf dem Tisch steht eine Tasse und in der Schublade findet sie Papier, Kuverts und einen Stift. Innerhalb dieser Begrenzung agiert die Künstlerin und wird durch den Sound von unterschiedlichen Wassergeräuschen begleitet. Sie sucht nach einem Ausweg, indem sie die Tür öffnet, aber dieser Durchgang ist nicht zu durchdringen. Es erscheint eine Projektion von fließendem Wasser mit einer transparenten Wand. Sie beginnt zu schreiben und sammelt Äste. Sie sucht nach Lösungen und geht durch emotionale Höhen und Tiefen bis sie am Ende mit ihrem aus kleinen Ästen gebauten Floss zu neuen Ufern aufbricht.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.